Herzlich willkommen auf unserer Homepage.
 Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Besuch.

Das Büchereiteam: Adele Trauernicht (rechts), Regina van lengen [links)

Das Büchereiteam: Adele Trauernicht (rechts), Regina van Lengen (Leitung)

Lesung
Rikje Bettig-Mujagic
liest aus "Mörderische Unschuld"

Dieser Bremen-Thriller hinterlässt Spuren.
Die junge Rechtsanwältin Josi Berger soll einen mutmaßlichen Mörder verteidigen. Als Wirtschaftsanwältin ist sie von dieser Aussicht alles andere als begeistert. Zu allem Überfluss entpuppt sich ihr neuer Mandant Max Rosing auch noch als überheblicher Macho. Unerwartete Hilfe bekommt Josi vom charismatischen Journalisten Martin Petersen. Während der Ermittlungen kommen sich die beiden näher. Doch auch Rosing träumt von der blonden Rechtsanwältin. Als er seine Angebetete in den Armen des Journalisten sieht, fühlt er sich betrogen. Rosing sinnt auf Rache und ein teuflisches Spiel beginnt.
Mittwoch, 23. Mai 2018 um 20 Uhr
Eintritt: 5 €
Karten in der Gemeindebücherei Hesel oder im Shop der Samtgemeinde Hesel www.hesel.de

 

Das mobile Figurentheater Bremen
spielt Geschichten vom "Regenbogenfisch" nach den Bilderbüchern von Marcus Pfistner.

 

 

Bunt glitzern die Schuppen des Regenbogenfisches..

 

Er lebt mit seinen Freunden in den Tiefen des Meeres.

 

 

 

Poetisch-witzige Geschichten vom Meeresgrund
für kleine und große Menschen ab 3 Jahren.

Eintritt 4,00 €

Karten in der Gemeindebücherei Hesel oder im Shop der Samtgemeinde Hesel unter www.hesel.de

Mittwoch, 11. Juli 2018 um 11 Uhr

Über 19.000 €
hat der Freundeskreis der Gemeindebücherei Hesel e.V.
in den letzten 10 Jahren zur Verfügung gestellt. Am 26.2.2018 fanden Neuwahlen statt.
Der neue Vorstand stellt sich im Menüpunkt "Freundeskreis" vor.

Wir danken allen, die sich seit Gründung 2007 für den Freundeskreis engagiert haben.
 

Was sieht aus wie ein Würfel mit Ohren und begeistert Große und Kleine?
Genau: Eine Tonie-Box! 
 Inzwischen leihen wir zwei Boxen aus. An einer weiteren Box in der Bücherei demonstrieren wir den Umgang und lassen Kinder damit spielen. Im Bestand sind zur Zeit 48 Tonie-Figuren. Jede Figur erzählt Geschichten (Conni, Bibi&Tina, Ki-Ka-Kaninchen, Bobo Siebenschläfer, Grüffelo, Lars, der kleine Eisbär, Die kleine Hexe, Der Räuber Hotzenplotz, Die Olchis, Ritter Rost, Heidi, Der kleine Bär und der kleine Tiger, Das kleine Gespenst und viele andere).
Übrigens kann man im Handel Kreativ-Tonies erwerben, den man selbst besprechen und bespielen kann. Eine geniale Idee zum Beispiel für Eltern und Großeltern, Paten und Tanten: Erzählt euren Kindern eine Geschichte....
 

 

 

15. Juni bis 15. August 2018!

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder am Julius Club.
Das Programm wird zur Zeit erarbeitet und kann in Kürze hier nachgelesen werden.

Schluss mit JULIUS
hieß es im September. Ein toller Lesesommer ging zu Ende. Es wurde wieder viel gelesen, gelacht, gezeichnet, gekocht , geschwommen und gebastelt.

Von zwei bis sechsundsiebzig 76! Büchern war alles dabei. Zwei Drittel Mädchen, ein Drittel Jungs, jeweils ein Viertel 11, 12, 13,14 Jahre, überwiegend Schülerinnen und Schüler der Oberschule und der IGS Moormerland, aber auch vom UEG, TGG und der FCSO waren wieder viele dabei.

Wir verabschieden uns von allen, die leider nächstes Jahr nicht mehr mitmachen können. Weitere Fotos unter Veranstaltungen/JUlIUS CLUB.

 

 

Neues Angebot für Kindertagesstätten zum interkulturellen Verständnis von Kindern im Vorschulalter.

 

Wieder einmal ein tolles ein Projekt der Büchereizentrale Niedersachsen, finanziell gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung.

 

     Logo Büchereizentrale Niedersachsen