Herzlich willkommen auf unserer Homepage.
 Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Besuch.

Das Büchereiteam: Adele Trauernicht (rechts), Regina van lengen [links)

Das Büchereiteam: Adele Trauernicht (rechts), Regina van Lengen (Leitung)

Was sieht aus wie ein Würfel mit Ohren und begeistert Große und Kleine?
Genau: Ein Tonie!
Dank einer großzügigen Spende unseres Freundeskreises konnten wir zwei Tonie-Boxen und 14 Figuren anschaffen. Eine Box verbleibt in der Bücherei, damit wir den Umgang damit demonstrieren können. Die andere Box leihen wir aus, die Figuren sowieso. Jede Figur erzählt eine oder zwei Geschichten (Conni, Bibi&Tina, Ki-Ka-Kaninchen, Bobo Siebenschläfer, Grüffelo, Lars, der kleine Eisbär und viele andere)
Ab Montag, 20. November ist alles fertig. Kommt vorbei und seht es euch an. Übrigens kann man im Handel einen Kreativ-Tonie erwerben, den man selbst besprechen kann. Eine geniale Idee zum Beispiel für Eltern und Großeltern, Paten und Tanten: Erzählt euren Kindern eine Geschichte,....

Übrigens haben wir dieses Angebot unserem Freundeskreis zu verdanken! Wir freuen uns sehr!
Lt. Händlerverzeichnis gibt es die Tonieboxen in Leer nur bei Oelrichs/Am Bahnhofsring und in Aurich bei der Buchhandlung Am Wall sowie bei der Baustoffunion!

 

 

Wir begrüßen in der Samtgemeinde Hesel die neue Jugendpflegerin Sandra Hardy.
Sandra wird sich um den Aufbau des neuen Jugendhauses kümmern. Derzeit beschäftigt sie sich mit der Planung von Aktivitäten für die Advents- und Weihnachtszeit. Sie ist zur Zeit im Rathaus zu erreichen: 04950 3912 Mail s.hardy@hesel.de


Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
 

Am Montag, 20. November bilden wir uns für Sie fort.
Die Gemeindebücherei bleibt deshalb ausnahmsweise geschlossen
.

 

Weihnachtsferien in Niedersachsen vom 21.12. 2017 - 6. 1.2018
 Während dieser Zeit bleibt die Gemeindebücherei geschlossen

 

Hier geht es zu unserem Internet-Katalog (OPAC) in dem Sie stöbern, verlängern und vormerken können.

 

Hier geht es zum Onleihe-Katalog mit den eMedien NBib24 (Niedersächsische Bibliotheken 24 Stunden online).

Schluss mit JULIUS
hieß es im September. Ein toller Lesesommer ging zu Ende. Es wurde wieder viel gelesen, gelacht, gezeichnet, gekocht , geschwommen und gebastelt.

Von zwei bis sechsundsiebzig 76! Büchern war alles dabei. Zwei Drittel Mädchen, ein Drittel Jungs, jeweils ein Viertel 11, 12, 13,14 Jahre, überwiegend Schülerinnen und Schüler der Oberschule und der IGS Moormerland, aber auch vom UEG, TGG und der FCSO waren wieder viele dabei.

Wir verabschieden uns von allen, die leider nächstes Jahr nicht mehr mitmachen können. Weitere Fotos unter Veranstaltungen/JUlIUS CLUB.

 

 

Neues Angebot für Kindertagesstätten zum interkulturellen Verständnis von Kindern im Vorschulalter.

 

Wieder einmal ein tolles ein Projekt der Büchereizentrale Niedersachsen, finanziell gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung.

 

     Logo Büchereizentrale Niedersachsen